Infamous Second Son

Story:
Der kleinkriminelle Delsin Rowe lebt mit seinem Stamm und seinem Bruder Reggie, der ihn als Polizist bereits mehrmals verhaftet hat, abseits von Seattle. Durch einen Unfall erhält Delsin zufällig von dem fliehenden Conduit Hank seine Rauchkräfte und wird somit selbst zum Conduit, Menschen mit besonderen Fähigkeiten, die von der Regierung liebevoll „Bio-Terroristen“ genannt werden.
Als kurz darauf Augustine, die Leiterin des DUP (eine Organisation, die Conduits einfängt und wegsperrt), aufkreuzt und Hank mit ihren Betonkräften einmauert und die Mitglieder Delsins Stamm verletzt, beschließt er Augustine nach Seattle zu folgen und sich ihre Kräfte anzueignen, um seinen Stamm zu heilen.
In Seattle angekommen, muss er verschiedene Stadtbezirke vom DUP befreien und dabei entweder gutes oder böses Karma sammeln, was verschiedene Abweichungen bei einzelnen Missionen und dem Ende herbeiführt.

Neutral
Charaktere:
Delsin Rowe: Ein selbstbewusster und humorvoller Sprayer, der Fähigkeiten von anderen Conduits kopieren kann. Sein Stamm liegt ihm sehr am Herzen, weshalb er alles riskiert, um ihn zu retten.

infamous__second_son_by_dawnstanczak-d69vx1j

Fetch Walker: Als sich ihr Conduit-Gen bemerkbar machte, floh sie mit ihrem Bruder von zuhause und wurde drogenabhängig. Bei einem tragischen Unfall tötete sie ihren Bruder mit ihren Neonkräften und war von da an auf sich alleine gestellt.

FetchWalker

Eugene Sims: Ein schüchterner Nerd, der sich in seine Videospielwelt zurückzieht, aber den Menschen unbedingt mit seinen aus seinem Lieblingsspiel entzogenen Kriegern helfen will.

latest

Kräfte:
Rauch: Mit Rauchkräften ist es möglich, sich durch Luftschächte zu teleportieren, Rauchbomben abzuwerfen und durch dünne Wände zu sprinten.

infamous_second_son___up_power_by_legan666-d6awg52

Neon: Neon ermöglicht es einem, mit hoher Geschwindigkeit sowohl auf dem Boden als auch Gebäude entlang zu sprinten, Leuchtkugeln zu erschaffen und Gegner in Neonblasen einzusperren.

2377107-infamoussecondson_003

Video: Conduits, die Videokräfte besitzen, können mit Videoflügeln große Entfernungen zurücklegen, Gegner mit ihren Schwertern am Boden festzunageln und für kurze Zeit unsichtbar zu werden, während ein Engeln sie verteidigt.

tumblr_n4mkh3H6dQ1qjtmmpo2_1280

Beton: Mithilfe dieser Kraft kann der Conduit auf einer Betonplattform hochschweben, sich eine Rüstung aus Beton erschaffen und sich in die Luft katapultieren.

223

Sonstiges: Ansonsten werden im Spiel noch Glas-, Papier- und Drahtkräfte erwähnt.

Unsere Meinung:
Wir finden das Spiel sehr gelungen, sowohl von der Grafik, als auch von der Story und ihren Charakteren. Besonders gefällt uns die Vielfalt der Kräfte und ihre Umsetzung. Wer ein Fan von Superkräften ist, dem können wir Second Son nur empfehlen.

Co-Autorin: LilithCaedes

Quelle: http://suckerpunch.playstation.com/

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*